Bildarchiv

Das Bildarchiv sammelt und bewahrt Papierfotografien, Bild- und Fotopostkarten, Fotoalben, Negative und Dias zur deutschen und internationalen Militärgeschichte. Insgesamt befinden sich rund eine 1.000.000 Objekte im Bestand.

Vergangenheit und Gegenwart

Die Sammlungsschwerpunkte liegen auf Alltag, Formation, Ausrüstung und Ausbildung der deutschen Streitkräfte sowie ihrem Einsatz der Streitkräfte in Vergangenheit und Gegenwart.

Bestandteile der Sammlung sind außerdem Zeugnisse aus den Anfängen der Militärfotografie, Nachlässe von Front- und Bildberichterstattern, Berufs- und Laienfotografen aus der Zeit des Ersten und Zweiten Weltkrieges, Luftbilder, Bilddokumente zur Geschichte der Bundeswehr.

Besondere Sammlungsstücke

Hunderttausende Motive des offiziellen Fotografiewesens der Nationalen Volksarmee NVA (Militärbilddienst), Privatfotografien aus dem Zeitalter der Weltkriege und die Werke einzelner Fotografen, wie dem Dresdner Arbeiterfotografen Willy Roßner und dem sowjetischen Kriegsbildfotografen G. Samsonow sind besonders hervorzuheben.

 

 

Bildgut



Kurzinfo

Sachgebietsleiter: Jens Wehner

Telefon +49 (351) 823 -2883
Email jenswehner@bundeswehr.org